[Open-E Logo] - please enable images loading for better visual experience
ENTERPRISE STORAGE OS AND SOFTWARE FOR EVERY BUSINESS

Hardware-Setup planen

Open-E JovianDSS System-Anforderungen

-

Ist Ihre Hardware bereit für die ZFS-basierte Open-E JovianDSS? Auf unserer Website finden Sie einen Überblick zu den System-Anforderungen, damit Ihre Software-defined Storage-Umgebung so zuverlässig wie ein Uhrwerk läuft.

-

System-Anforderungen

-

Hardware-Mindestanforderungen und Empfehlungen

Nutzen Sie Ihre Software und Hardware effizient

-

Für eine effiziente Anwendung von Open-E JovianDSS Software mit Ihren vorhandenen oder geplanten Hardware-Komponenten, orientieren Sie sich einfach an den Mindestanforderungen für Single Node oder High Availability Cluster Setups. Beachten Sie, dass mit diesen Anforderungen alle Funktionen separat, mit einer limitierten Anzahl an Clients oder Nutzern verwendet werden können.

-

Auf der Open-E Website finden Sie detaillierte Angaben für für: 

  • iSCSI / NAS Storage mit 100TB Rohkapazität (Single Node)
  • iSCSI / NAS Storage mit 100TB nutzbarer Kapazität und Deduplizierung (Single Node)
  • iSCSI / NAS HA Storage Cluster mit 100TB Rohkapazität
  • iSCSI / NAS Storage mit 2PB Rohkapazität (Single Node)
  • iSCSI / NAS HA Storage Cluster mit 2PB Rohkapazität

Bitte denken Sie daran, dass die angegebenen Hardware-Empfehlungen nur Beispiele sind und je nach gewünschter Verwendung abweichen können.

-

Zu den System-Anforderungen


Die Hardware-Komponenten verschiedener Anbieter können Sie auch in unserer  Hardware-Kompatibilitätsliste  einsehen. Wenn Sie eine spezielle Frage zu den Hardware-Anforderungen Open-E JovianDSS haben, schicken Sie einfach eine E-Mail an sales(at)open-e.com


Sie haben sich für diesen Newsletter als EMAIL eingetragen. Ihre Anmeldungen können Sie im Open-E User Portal verwalten.