[Open-E Logo] - please enable images loading for better visual experience
ENTERPRISE STORAGE OS AND SOFTWARE FOR EVERY BUSINESS

Neu auf der Website

Storage-Lizenzrechner für Open-E Software

-

Finden Sie jetzt ganz einfach die exakte Lizenz, die für Ihr Storage-Setup mit Open-E notwendig ist. Sowohl für die ZFS-basierte  Open-E JovianDSS , als auch für  Open-E DSS V7 Data Storage Software können Sie jetzt unsere brandneuen Storage-Lizenz-Rechner (in englischer Sprache) nutzen.


Storage-Lizenzrechner

Open-E JovianDSS

-

Weil Open-E JovianDSS auf dem ZFS Filesystem basiert, hilft Ihnen dieser Rechner bei der Kalkulation Ihrer Lizenz für Pools und Groups - entweder Data oder Non-data Groups. Wählen Sie Ihr Redundanz-Level, die Anzahl der Platten in einer Group, die Anzahl der Groups und die Größe der Festplatten.  Mit diesen Informationen erhalten Sie die benötigte gesamte Lizenz-Kapazität. Bitte beachten Sie, das diese nur für Single Pools angezeigt wird!

 

Open-E JovianDSS

-

Kapazität kalkulieren


Storage-Lizenzrechner

Open-E DSS V7

-

Der Rechner für Open-E Open-E DSS V7 / DSS V7 SOHO zeigt Ihnen den verfügbaren Speicherplatz in Ihrer RAID-Konfiguration, basierend auf der Anzahl der Festplatten und ihrer Größe. Wählen Sie einfach das Produkt, für das das RAID Array verwendet wird, den RAID-Typ, die minimale HDD-Kapazität, die Anzahl der HDDs und das RAID-Level. Der Rechner zeigt Ihnen dann den verfügbaren Speicherplatz und die erforderliche Lizenz-Kapazität.

 

Open-E DSS V7

-

Kapazität kalkulieren

-

HINWEIS: Der Festplattenspeicher wird in 2^40 Bytes Units angezeigt, genau so wie Betriebssysteme ihn kalkulieren. Festplattenhersteller nutzen 10^12 Bytes Units basierend auf der benötigten Lizenz-Kapazität.


Sie haben sich für diesen Newsletter als EMAIL eingetragen. Ihre Anmeldungen können Sie im Open-E User Portal verwalten.