Case Studies

Browse case studies



Mar 23, 2021

IT-Dienstleister mit eigenem Rechenzentrum erneuert seine Storage-Infrastruktur für eine langfristige Strategie mit Open-E JovianDSS

IT-Dienstleister mit eigenem Rechenzentrum erneuert seine Storage-Infrastruktur für eine langfristige Strategie mit Open-E JovianDSS


Jul 7, 2020

Möbelhaus setzt auf Open-E JovianDSS Hochverfügbarkeits-Metro-Cluster aufgrund langjähriger positiver DSS V7 Erfahrungen

Möbelhaus setzt auf Open-E JovianDSS Hochverfügbarkeits-Metro-Cluster aufgrund langjähriger positiver DSS V7 Erfahrungen


Feb 18, 2020

Hochverfügbare Cluster-Server-Lösung mit Open-E JovianDSS

In den heutigen Zeiten, in denen ein Großteil der Unternehmensprozesse digital stattfindet und damit an die IT gebunden ist, wird die stetige Funktionalität und Verfügbarkeit der IT unabdingbar. Um eine schnelle Lieferkette gewährleisten zu können ist ein technisch einwandfreies, performantes und stabiles System schlichtweg alternativlos. Damit das Risiko eines Ausfalls auf ein Minimum gesenkt wird, haben wir gemeinsam mit den Experten der ICO ein passendes, hochverfügbares Serverkonzept zusammengestellt, dass auch Komponentendefekte mühelos verkraften kann.


Jul 10, 2019

Internationaler Chemiekonzern setzt auf Open-E JovianDSS Hochverfügbarkeits-Cluster

Mitsui Chemicals Europe GmbH, ein Chemie Tochterunternehmen von der Mitsui Chemicals Inc, Tokyo suchte nach einem zuverlässigen Hochverfügbarkeits-iSCSI-Speichersystem mit mindestens 50 TB nutzbarer Speicherkapazität für die vorhandene VMware-Farm. Vorgestellt wurde ein JovianDSS Active-Active-Cluster mit zwei Rackservern als Storage-Nodes und zwei JBOD-Chassis für den Betrieb zweier unabhängiger Storage-Pools. Im Normalbetrieb stellt jeder Storage-Node je einen Storage-Pool bereit.


May 22, 2019

Sicherheitsdienstleister setzt auf Open-E DSS V7 Active-Active iSCSI Failover Storage Cluster und VMware HA

NWÜ GmbH & Co. KG bietet eine effiziente, branchenübergreifende Sicherheitslösung für den Anschluss von Alarm- und IoT-Technik und betreibt eine VDS 3138-zertifizierte Notruf- und Serviceleitstelle (NSL). Aufgrund des komplexen Leistungsspektrums und der damit verbundenen enormen Datenmengen benötigte NWÜ Security eine ausfallsichere, hochverfügbare und sichere Data Storage Lösung. Nach sechs Jahren Einsatz von Open-E DSS V6, NWÜ Security entschied sich zügig für einen Wechsel zur Open-E DSS V7 Data Storage Software.


May 9, 2019

Softwaregestützte Storage reduziert die Ausfallzeiten eines Anbieters von Fahrzeugen für die Bewertung von Straßen

Die IMP Bautest AG ist ein privates Institut für Materialwissenschaften, Bauberatung und Analytik. Das Unternehmen hat speziell dafür das mobile Datenerfassungssystem I.R.I.S. entwickelt, das in Kleinbussen mit hochauflösenden Kameras, einem360-Grad-Laser und zusätzlichen Lasermessgeräten eingesetzt wird. Mit der alten Storage-Lösung konnte das Herunterladen der Daten sogar mehrere Tage dauern. Letztendlich wurde die Entscheidung zugunsten Open-E getroffen. Open-E JovianDSS erwies sich als die optimale Lösung, da es sowohl in Bezug auf Hardwarekompatibilität als auch auf die Anbindung des Speichers an virtuelle Umgebungen sehr flexibel ist.


Mar 6, 2019

Ein Marktführer für bioenergetische Produkte implementiert einen neuen Metro High Availability Cluster mit ZFS-basiertem Open-E JovianDSS

Die Memon Bionic Instruments GmbH forscht in vielen Bereichen schädlicher Umwelteinflüsse und produziert und vertreibt ausschließlich eigene hochwertige Produkte. Mit dem Wechsel zu einem neuen CRM-System gingen gesteigerte Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Hardware einher. Zum einen mussten alle relevanten Daten in Produktion und Vertrieb zu 99,9% verfügbar sein. Das Unternehmen setzte vor der Umstellung bereits einen XFS-basierten Open-E DSS V7 Cluster im Active-Passive-Modus ein. Nach mehreren Tests mit anderen Produkten fiel die Entscheidung auf Open-E JovianDSS wegen seiner sehr guten Performance, Skalierbarkeit und vor allem wegen des ZFS-Dateisystems.


Dec 10, 2018

Ein Anbieter von Büromaschinen sucht eine leistungsstarke und einfach bedienbare Speicherlösung mit synchronen Snapshots.

Office Partner ist ein Anbieter von Büromaschinen, von PCs und Servern über Drucker und Monitore bis hin zu Netzwerktechnik. Aufgrund ihrer bisherigen positiven Erfahrungen mit Open-E DSS V7 bot EUROstor ihnen die Open-E JovianDSS ZFS-basierte Lösung als Shared Storage Metro Cluster mit zwei Knoten im aktiv-passiv-Modus an.


Jun 19, 2018

Innenraum Manufaktur setzt auf hochverfügbaren Stretched Cluster mit Open-E JovianDSS

baierl + demmelhuber ist als inhabergeführtes Unternehmen europaweit und darüber hinaus im hochwertigen Innenausbau tätig und zählt dabei zu den führenden Unternehmen. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer ausfallsicheren und performanten Cluster-Umgebung mit Hyper-V und entschied sich für eine Lösung von Open-E Platinum Partner EUROstor mit Open-E JovianDSS.


Jun 18, 2018

Hersteller für Diagnostik-Produkte ersetzt mit hoch-performanter Open-E DSS V7 - Full Flash NFS Cluster-Lösung (SAS SSDs) seine bisherige A-Brand Storage-Umgebung

Als Hersteller hochwertiger diagnostischer Reagenzien und Analysesysteme „made in Germany“ vertreibt die HUMAN ihre Produkte bis in die entferntesten Winkel der Erde und in insgesamt 160 Länder weltweit. Gerade aufgrund dieser umfangreichen Vernetzung des Geschäftsbetriebs rund um den Globus war am Standort in Wiesbaden eine Kapazitätserweiterung und Aktualisierung der Storage-Umgebung notwendig.

Showing 1 - 10 out of total 43 elements.

1 2 3 ... 5

Give us your feedback