heller IT GmbH



Dec 15, 2017

heller IT GmbH integriert hochverfügbare Storage-Umgebung mit Open-E DSS V7 und VMware bei PE-Folien-Hersteller

Für ein mittelständisches Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung, Verarbeitung und des Vertriebs von PE-Folien wurde eine IT-Infrastruktur mit Fehlertoleranz gewünscht. Diese muss dafür stets auf dem neuesten Stand sein, ein Ausfall kann schnell mehrere Tausend Euro kosten, denn an 365 Tagen im Jahr stehen die Maschinen sowie die dazugehörige IT nicht still. Bei einem Gespräch mit der Geschäftsführung des Unternehmens, in dem es um die Trennung der Umgebung in zwei Brandabschnitte ging, war Open-E Partner heller IT gefordert ein Konzept auszuarbeiten, das einen Failover-Cluster im Bereich SAN und HOST abdecken sollte.

Give us your feedback